Gabriele Kiesl
Trailer

Hier klicken [...mehr!]

Tauchen Sie ein in die Welt von Gabriele Kiesl

Gabriele Kiesl, in Oberbayern geboren, lebt als freie Autorin in der Oberpfalz und liebt ihre Wahlheimat, die ihr Raum für Inspiration bietet. Sie schreibt Bücher, Drehbücher und Theaterstücke für Kinder und Erwachsene. Neben ihrer freiberuflichen Tätigkeit ist sie Produzentin, Regisseurin, Dozentin für Kreatives Schreiben und Eventmanagerin der Veranstaltungsreihe „Tintenfassl“.

 

Veranstaltungen der Autorin finden Sie links unter dem Button "Termine".

 

Alle Termine ihrer Veranstaltungsreihe Tintenfassl finden Sie im unteren Bereich dieser Seite.
 

 

Die möderischen Asam-Schwestern - Krimidinner

Asam Hotel Straubing - Premiere 08.11.2019

 

Kommissar Bernsteiner hat´s nicht leicht. Nur weil der Chefkoch eines Hotels spurlos verschwunden ist und der Hotelier meint, dass dieser angeblich ermordet wurde, wird er zur verdeckten Ermittlung abkommandiert. Doch damit nicht genug – er bekommt auch noch die naive Sekretärin Wendela als gefakte Ehefrau an die Backe. Im Hotel ankommen wird schnell klar, dass nichts mehr klar ist. Angefangen bei den unheimlichen Asam-Schwestern, bis hin zu der dem Eierlikör verfallenen Küchenhilfe. Zusätzlich sorgen Hotelgeister und weibliche Avancen für Verwirrung. Endlich steht der Kommissar vor der Auflösung des Falls, doch dann wendet sich das Blatt unerwartet … Krimidinner incl. 4-Gang-Menü, Tanz und Gesang, wird ausschließlich (!) im Asam Hotel aufgeführt. Musikalische Umrahmung: Martin Kubetz.

NEU:

Mord am Regenanger - Stadl Krimidinner

Wasserwirtschaft Cham - Premiere 12.10.2019

 

Sofie ist überraschend verstorben und hinterlässt, neben einem beachtlichen Barvermögen, auch einen urigen, bewirteten Stadl, in dem sie bis zu ihrem Tod gewohnt hat. Seit vielen Jahren wird dieser vom Wirte Ehepaar Brandl geführt. Da Sofie keine Kinder hatte, geht ihr mehr oder weniger rüstiger Neffe, Graf von Bergen, davon aus, dass er der alleinige Erbe ist. Der, hinsichtlich von seiner frischangetrauten Ehefrau Charlotte, finanziell Geplagte, erhofft sich Erleichterung - ganz zur Freude des Wirtepaars, die sich selbst als rechtmäßige Erben ansehen. Kurzerhand klagen die Brandls ihr Erbe ein …
Das Krimidinner incl. 3-Gänge-Menü, Aperitif, Musik, Tanz und Gesang, wird ausschließlich (!) im Stadl der Wasserwirtschaft aufgeführt. Musikalische Umrahmung: Trio "Adabei" aus Regensburg.

 

Rückblick 2018

Straubinger Tagblatt Juli 2018

Chamer Zeitung Juli 2018

powered by RM-Medienagentur