Gabriele Kiesl
Trailer

Hier klicken [...mehr!]

Mord am Regenanger


zurück zur Übersicht


Sofie ist überraschend verstorben und hinterlässt, neben einem beachtlichen Barvermögen, auch einen urigen, bewirteten Stadl, in dem sie bis zu ihrem Tod gewohnt hat. Seit vielen Jahren wird dieser vom Wirte Ehepaar Brandl geführt. Da Sofie keine Kinder hatte, geht ihr mehr oder weniger rüstiger Neffe, Graf von Bergen, davon aus, dass er der alleinige Erbe ist. Der, hinsichtlich von seiner frischangetrauten Ehefrau Charlotte, finanziell Geplagte, erhofft sich Erleichterung - ganz zur Freude des Wirtepaars, die sich selbst als rechtmäßige Erben ansehen. Kurzerhand klagen die Brandls ihr Erbe ein …
Das Krimidinner incl. 3-Gänge-Menü, Aperitif, Musik, Tanz und Gesang, wird ausschließlich (!) im Stadl der Wasserwirtschaft aufgeführt. Musikalische Umrahmung: Trio "Adabei" aus Regensburg.

powered by RM-Medienagentur