Gabriele Kiesl
Trailer

Hier klicken [...mehr!]

Des Teufels Werk am Pfennigberg


zurück zur Übersicht


Auf dem Pfennigberg ist der Teufel los. Ein stolzes Schloss, das von einem Geizhals bewohnt wird, thront auf dem Hügel. Niemand traut sich in seine Nähe. Niemand außer Hias, einem Mann aus Mengkofen, der das hübsche Fannerl, heiraten will. Doch ihr Vater erwartet Brautgeld von ihm: Vor der Hochzeit soll der Weg vom Haus bis zur Kirche mit Birken geschmückt werden. Kein leichtes Unterfangen, denn die einzigen Birken im Umkreis stehen im Schlosswald, und dessen Besitzer verweigert das Schlagen der Bäume. Blind vor Liebe macht Hias sich eines Nachts verbotenerweise auf in den Wald, doch er ist nicht der Einzige: Unter anderem treibt dort ein geheimnisvoller Wilderer sein Unwesen. Als dann noch Fannerl spurlos verschwindet, vermutet Hias dahinter das Werk des Leibhaftigen …

powered by RM-Medienagentur